Wissenswertes
Ferienhaus
Anreise
Kontakt
Buchungsanfrage
Preis & Leistung
Belegungsplan


Die Insel Poel- mehr als nur ein Urlaubsziel

37 Quadratkilometer Erholung pur, das bietet Poel seinen Besuchern und Bewohnern. Die kleine Insel in der Wismarer Bucht ist  über einen Brückendamm mit dem Festland verbunden und vereint die unterschiedlichen Landschaftsformen. Sanfte Hügel und idyllische Hafenorte, leuchtende Rapsfelder und Salzwiesen, Steilküsten und flache Sandstrände prägen das abwechslungsreiche Bild. Die rund 3.000 Bewohner genießen ebenso wie die zahlreichen Bade- und Ausflugsgäste das gesundheitsfördernde Klima der reinen Luft und geringen Temperaturschwankungen.

   

   

   

Sandstrände

 

Steilküste

 

Fahrradwege

 

Rapsfelder

Schon die Schweden erkannten den besonderen Reiz der Insel- allerdings schätzten sie zu Zeiten des Dreißigjährigen Krieges weniger den Erholungs- als vielmehr den strategischen Wert.Noch heute zeugen die Schlosswall- Anlagen in Kirchdorf von ihrer langen Herrschaft, die offiziell erst mit der Rückgabe an Mecklenburg im Jahre 1903 endete.

   

   

   

Schwedenfest

 

Schwedenfest

 

Schwedenfest

 

Sonnenuntergang

Wer heute auf Poel wohnt oder die Insel besucht, der hat friedliches im Sinn. Sei es, einfach nur die Ruhe zu genießen, im Strandkorb sitzend aufs Meer zu blicken oder per Fahrrad auf gut ausgeschilderten Wegen, Wald und Wiesen zu durchqueren. Oder sei es das Beobachten der vielen Watt- und Seevögel, die auf der vorgelagertren Insel Langenwerder im ältesten Vogelschutzgebiet Mecklenburgs ihr Refugium besitzen. Doch auch wer sein Leben aktiver gestalten will, findet eine breit gefächerte Palette.Sonnenhungrige bevölkern die feinsandigen, DLRG- überwachten Strände, Freizeitskipper genießen auf Segel- und Motorbooten die maritime Atmosphäre auf See oder in den malerischen Häfen von Kirchdorf und Timmendorf, Surfer und Taucher finden ihr Vergnügen auf und unter Wasser, Kunstliebhaber besuchen Konzerte z.B. in der romanisch-gotischen Backsteinkirche von Kirchdorf, oder sie stöbern durch die zahlreichen Galerien und Ausstellungen.

Poel bietet so vieles und bei einem Urlaub kann man immer neues entdecken.  

 

 

 

sonnenweg10@gmx.de;Funk 0176/ 969 980 40